SPECIALIZE IN STERILIZATION • FOCUS ON HIGH-END

Analyse der Gründe für die Expansion der Dose nach der Hochtemperatursterilisation

Bei der Hochtemperatursterilisation stoßen unsere Produkte manchmal auf Probleme mit Ausdehnungsgefäßen oder Fassdeckeln.Der Grund für diese Probleme wird hauptsächlich durch die folgenden Situationen verursacht:

Die erste ist die physikalische Ausdehnung der Dose, hauptsächlich weil die Dose nach der Sterilisation nicht gut schrumpft und schnell abgekühlt wird, wobei der Innendruck viel höher als der Außendruck ist und eine nach außen konvexe Form bildet;

Der zweite ist der chemische Ausdehnungsbehälter.Wenn der Säuregehalt der Lebensmittel im Tank zu hoch ist, korrodiert die Innenwand des Tanks und es wird Wasserstoffgas erzeugt, und das Gas sammelt sich an, um einen Innendruck zu erzeugen, wodurch die Form des Tanks hervorsteht.

Der dritte ist der bakterielle Ausdehnungsbehälter, der die häufigste Ursache für einen Ausdehnungsbehälter ist, der durch den Verderb von Lebensmitteln aufgrund des Wachstums und der Vermehrung von Mikroorganismen verursacht wird.Die meisten der üblichen Verderbnisbakterien gehören zum obligat anaeroben thermophilen Bazillus, anaeroben mesophilen Bazillus, Botulinum, obligat anaeroben mesophilen Bazillus, Micrococcus und Lactobacillus usw. Diese sind hauptsächlich auf den Sterilisationsprozess zurückzuführen, der durch das Unzumutbare verursacht wird.

Aus den oben genannten Punkten können die Konserven im physikalischen Ausdehnungsgefäß weiterhin wie gewohnt gegessen werden, und der Inhalt hat sich nicht verschlechtert.Normalverbraucher können jedoch nicht richtig beurteilen, ob es physikalisch, chemisch oder biologisch ist.Verwenden Sie den Tank daher nicht, solange er aufgeblasen ist, da dies zu gewissen Gesundheitsschäden führen kann.

Dosengemüse 2
Dosengemüse 1

Postzeit: 19. Juli 2022